Ostseebad Sellin

Urlaub im Ostseebad Sellin

Genießen Sie Ihren Ostseeurlaub in Rügens zweitgrößtem Seebad

Sellin – Bäderarchitektur, weiße Herrenhäuser, historische Seebrücke, endlose Sandstrände

1183Das Ostseebad Sellin liegt wunderschön zwischen feinsandigen Ostseestränden und dem Selliner See. Das traditionsreiche Seebad besticht durch die im Stil der Bäderarchitektur errichteten Herrenhäuser und weißen Villen. Die Wilhelmstraße ist die Prachtstraße Sellins und wurde im Jahre 1896 auf Initiative des Fürsten zu Putbus erbaut. Sie besticht durch ihre weißen Villen im Stil der Bäderarchitektur sowie zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Die Flaniermeile führt geradewegs auf die Ostsee und den Hauptstrand zu. Klicken Sie hier für ein Luftbild.

1182Am Ende der Wilhelmstraße eröffnet sich dem Betrachter die Aussicht auf das endlos blaue Meer und die historische Seebrücke. Die Seebrücke ist das Wahrzeichen Selllins und mit einer Länge von 394 Metern die längste Seebrücke der Insel Rügen. 1992 wurde sie nach historischem Vorbild komplett erneuert und ist ein Anziehungspunkt für jeden Urlaubsgast, im Übrigen bei jedem Urlaub. Sie ist das Fotomotiv. Seebrücke und Hauptstrand können Sie nicht nur zu Fuß über die Treppe erreichen, sondern auch kostenfrei mit dem Aufzug.

1184Das Ostseebad Sellin wartet mit wunderbaren Stränden auf. Der kilometerlange feinsandige Südstrand führt über Baabe bis zum Ostseebad Göhren. Der Südstrand lädt zum Faulenzen, Baden und Strandwandern ein. Hier kann man einen Strandkorb mieten und in kleinen Restaurants und Strandcafés verweilen. Der Hauptstrand befindet sich unterhalb der Wilhelmstraße und bietet einen wunderbaren Blick auf Meer und Seebrücke. Die Strände des Ostseebades Sellin sind mit der “Blauen Flagge” ausgezeichnet und versprechen hervorragende Wasserqualität. Weitere Informationen können Sie u.a. auch im Sellin- Blog- Ostsee finden.1185