Ausstattung

Ferienhaus Meeresfunkeln

Ausstattung

Das Ferienhaus ist als Niedrigenergiehaus konzipiert und verfügt über
– Fußbodenheizung im gesamten Haus
– eine kontrollierte Wohnraumlüftung
– Dreifachverglasung
– Rollläden im EG und OG
– Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher
– Begrünung einer Hausdachfläche
– Warmwassererwärmung durch unterstützende Solarthermie
– Wärmedämmverbundsystem (WDVS) mit einer Wandstärke von 40cm
– komplette Regenwasserversickerung auf dem eigenen Grundstück (Rigole)
– Gartenbewässerung mit Regenwasser
– Versickerungsoffene Pflasterung der Wegeflächen vor den Hauseingängen
– Voll versickerungsfähige Stellplatzflächen

Erdgeschoss
1127

 

 

 

 

 

Flur: Wir haben unsere Häuser mit einem elektronischen Schloss versehen, für das Sie für die Dauer Ihres Aufenthaltes bei uns einen Zugangscode erhalten. Im Flurbereich finden Sie eine Garderobe, Spiegel, Schuhablage, Schirmständer, Schlüsselbrett und Haken für die etwas kleineren Mitreisenden.

1128

 

 

 

 

 

 

Im Erdgeschoss befindet sich ein Gäste-WC mit großem Tageslichtfenster, das auf Wunsch mit der elektrischen Außenjalousie verdunkelt werden kann. Alternativ verfügt das Bad über eine Innenjalousie bzw. Plissee, was einen individuellen Sichschutz ermöglicht. Das Gäste- EC hat einen Waschtisch, WC, Dusche mit Echtglaskabine, Fön, und einen Handtuchhalter. Ausreichende und Ablageflächen, Kinderhocker, Fenster, Handseife und Reinigungsutensilien finden Sie ebenfalls vor.

1024

 

 

 

 

 

 

Im großzügigen, hellen Wohnzimmer befinden sich eine moderne Ledergarnitur für 6 Personen, LCD-Fernseher (Kabel-TV), Radio/CD-Player, DVD-Player und Filme sowie ein TÜV-geprüfter Bioethanolkaminofen. Das Verbrauchsmaterial können Sie zum Selbstkostenpreis bei unserem Hausmeister erwerben. Eine kurze, dennoch übersichtlichtliche Bedienung liegt aus.

1023

 

 

 

 

 

 

Am großen Tisch im Esszimmer ist ausreichend Platz 6 Personen, ein Sideboard aus Pinienholz (Fa. Chalet) rundet den gemütlichen Bereich ab.

1131

 

 

 

 

 

 

Die Nobilia-Einbauküche hat ein Ceran- Kochfeld, einen Backofen auf Augenhöhe und einen Kühl- und Gefrierschrank. Natürlich finden Sie auch einen Geschirrspüler vor sowie eine Kaffeemaschine, eine Senseo-Pad- Maschine, Toaster, Mikrowelle, Wasserkocher und Geschirr für 12 Personen.

1132

 

 

 

 

 

 

Terrasse
Vom großzügigen, hellen Esszimmer gelangt man auf die Sonnenterrasse mit 6 Kettler- Gartenstühlen, Auflagen, Tisch, Schirm, 2 Liegen und Gartengrill

Obergeschoss
1405

 

 

 

 

 

Das große, dennoch gemütliche erste Schlafzimmer ist mit einem Hülsta Doppelbett 1,80 x 2,00 m und Nachtschränken ausgestattet. Der großzüge Schrank hat einen Spiegel, innerhalb befindet sich ein kleiner Tresor. Darüberhinaus ist das Schlafzimmer mit einem ergänzenden Stuhl, LCD-Fernseher (Kabel-TV) und DVD-Player ausgestattet. Das Fenster hat einen Insektenschutz, wie alle Zimmer im Haus hat auch dieses Zimmer elektrische Rollläden.

1027

 

 

 

 

 

 

Schlafzimmer
Das gleichgroße zweite Schlafzimmer verfügt ebenfalls über ein Doppelbett 1,80 x 2,00 m mit Nachtschränken, einen großen Schrank mit Spiegel, Stuhl, LCD-Fernseher (Kabel-TV), DVD-Player, elektrische Rollläden und Fliegenschutzgitter.

1031

Im dritten Schlafzimmer befinden sich neben den beiden Eiche- Einzelbetten 0,90 x 2,00 m und Nachtschränken, ein Schrank und auch hier elektrische Rollläden sowie ein Fliegenschutzgitter.

1028

1029

 

 

 

 

 

 

Das Badzimmer im Obergeschoss enthält eine Sauna, verfügt über eine großzügige bodengleiche Dusche, Waschtisch, WC, Fön, Handtuchhalter und Ablageflächen, Kinderhocker, und Hanseife. Auch dieses Badezimmer hat ein großes Tageslichfenster.

Kinderausstattung
Unsere Ferienhäuser Meeresfunkeln und Sonnenträumer sind kinderfreundlich ausgestattet, so dass sich Familien mit Kindern wie zu Hause fühlen können. Auf Wunsch stellen wir unseren Gästen ein Kinderreisebett mit zusätzlicher Matratze kostenlos zur Verfügung. Im Esszimmer steht ein Hochstuhl aus Buche bereit. An das “große” Einzelbett kann ein Rausfallschutz angebracht werden, damit Kleinkinder (und derern Eltern) sich sicherer fühlen.